SHB_Raritäten in den Klosterkirchen
SHB_Raritäten in den Klosterkirchen
Garantierte Durchführung

SHB_Raritäten in den Klosterkirchen

1 Tag
22.06.2024 - 22.06.2024
ab 144 €
pro Person
Reisebeschreibung

Eine Orgelreise ins Nördlinger Ries - Mönchsdeggingen und Maihingen

Leitung: Hans-Eugen Ekert

Deckenfresko im ehem. Benediktinerkloster Mönchsdeggingen (Aufnahme: Rikiwiki2, CC BY-SA 4.0, LINK)

Der ca. 40 Kilometer durchmessende Meteoritenkrater des Nördlinger Ries war bis ins 18. Jahrhundert ein kultureller Hotspot, an dem die Klöster, die Herrschaft Öttingen-Wallerstein und die Freie Reichsstadt Nördlingen wesentlich beteiligt waren. Der Reichsdeputationshauptschluss 1803 bereitete dieser kulturellen Blüte ein jähes Ende.

So ist an der einmalig gut erhaltenen Baumeister-Orgel von 1734 im ehemaligen Kloster Maihingen heute noch das Siegel der Beschlagnahmung durch die Fürstlich Öttingen-Wallersteinische Gutsverwaltung im Rahmen der Säkularisation erhalten. Die Klosterkirche wurde danach nur noch gelegentlich benutzt, die Orgel dann über 160 Jahre gar nicht mehr. Sie fiel in einen Dornröschenschlaf. Als sie 1990 wieder restauriert und spielbar gemacht worden war, konnte sich in Maihingen niemand mehr daran erinnern, jemals von einem Vorfahren gehört zu haben, dass die Orgel einmal gespielt wurde. Heute haben wir es hier mit einem Erhaltungszustand zu tun, der seinesgleichen sucht! An diesem Instrument wurde – bis auf ein paar gestohlene Pfeifen, die ersetzt werden mussten – nichts verändert. Auch die Balganlage lässt sich noch mit Muskelkraft bedienen. Den berührenden Klang muss man einfach erlebt haben.

In der ehemaligen Klosterkirche Mönchsdeggingen (wegen ihrer einheitlichen Rokoko-Ausstattung nennt man sie auch „Die Wies im Ries“) besuchen wir gleich zwei Orgeln. Die Emporenorgel stand vormals im Kloster Maihingen und wurde von den Gebr. Allgeyer aus Wasseralfingen 1755 nach Mönchsdeggingen versetzt und mit einem eleganten Rokoko-Prospekt versehen. Die wunderbare Chororgel hinter dem Altar wurde 1693 von Paulus Prescher in einem liegenden Schrank gebaut – ein weiteres Unikat. Wegen ihrer Einzigartigkeit und Praktikabilität wurde sie in diesem Jahrhundert schon mehrfach nachgebaut, u. a. für die Kreuzkirche in Dresden.

Alle Orgeln werden für uns auch erklingen.

Programm:
Mönchsdeggingen (Emporenorgel und Chororgel in der Klosterkirche) – Maihingen (Baumeister-Orgel in der Klosterkirche).

 

Abfahrt: 8.00 Uhr Stuttgart, Karlsplatz
Zustieg: 8.30 Uhr Schorndorf, Bahnhofsvorplatz

Preis
22.06.2024 - 22.06.2024 | 1 Tag
Ohne Übernachtung
Reisepreis
144 €
Unterkunft / Hotels
Ohne Übernachtung mehr Infos

 

Reiseleiter

Hans-Eugen Ekert, Erdmannhausen, Kirchenmusikdirektor, Organist, Cembalist und Dirigent, Leiter von Museumsführungen und Orgel-exkursionen; geb. 1951; Studium: Kirchenmusik und Musiktherapie in Wien und Trossingen.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • alle Führungen
  • Orgelvorspiel

 

Sollten Sie verhindert sein, die Reise anzutreten, gelten folgende Stornobedingungen: bis 8 Tage vor Reiseantritt € 10,- p. P. Bearbeitungsgebühr mit Ausnahme für im Reisepreis eingeschlossene Zusatzleistungen. 7-1 Tage vor Reiseantritt 30% (aber mind. 15,- € p. P.) bei Stornierung am Abfahrtstag bzw. Nichterscheinen 100%

Diese Reisen könnten Ihnen
ebenfalls gefallen
Ein Sommertag am Bodensee
1 Tag
17.08.2024
Ein Urlaubstag in der Heimat!
ab 75 €
pro Person
Die Schlagernacht des Jahres
Garantierte Durchführung
1 Tag
19.10.2024
In der Schleyer-Halle Stuttgart
ab 109 €
pro Person
SHB_Vom Backstein zum Bauhaus
Garantierte Durchführung
1 Tag
04.07.2024
Siedlungen im Stuttgarter Osten zwischen 1890 und 1929 Leitung: Dr. Bernd Langner Hochhaus der Raitelsbergsiedlung in Stuttgart-Ost (Aufnahme: Bernd Langner) ...
ab 21 €
pro Person
Route de Crêtes – das Elsass entdecken
1 Tag
14.09.2024
NEU NEU NEU NEU NEU
ab 75 €
pro Person
Würzburg und Mainschifffahrt
Garantierte Durchführung
1 Tag
12.10.2024
Erleben Sie den herrlichen Main, die Mainfrankenmetropole Würzburg und den Rokokogarten in Veitshöchheim. Bei einer vergnüglichen Fahrt mit dem Bummelzug können Sie die wichtigsten ...
ab 89 €
pro Person
SHB_Kunst bei Würth
Deutschland

SHB_Kunst bei Würth

1 Tag
13.07.2024
Stararchitektur im Hohenlohischen, Preziosen aus den Sammlungen und zwei bedeutende Bildhauer Leitung: Stefanie Alber M.A. Museum Würth 2 in Künzelsau (Aufnahme: Wamito, CC BY-SA 4.0, ...
ab 145 €
pro Person
Nikolauskonzert mit der Schwarzwaldfamilie Seitz
1 Tag
06.12.2024
Verbringen Sie einen festlichen Adventsnachmittag und stimmen Sie sich auf das kommende Weihnachtsfest ein. Wir haben wieder ein schönes Programm mit der bekannten und beliebten ...
ab 92 €
pro Person
Würzburg und Mainschifffahrt
1 Tag
14.08.2024
Erleben Sie den herrlichen Main, die Mainfrankenmetropole Würzburg und den Rokokogarten in Veitshöchheim. Bei einer vergnüglichen Fahrt mit dem Bummelzug können Sie die wichtigsten ...
ab 89 €
pro Person
SHB_1300 Jahre Klosterinsel Reichenau
Garantierte Durchführung
2 Tage
26.09.2024 - 27.09.2024
Welterbe des Mittelalters Große Landesausstellung 2024 Leitung: Sibylle Setzler M.A. Münster Mittelzell auf der Insel Reichenau (Aufnahme: Hilarmont (Kempten), CC BY-SA 3.0 de, ...
ab 460 €
pro Person

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Die eventuelle Absage muss Ihnen spätestens eine Woche vor Leistungsbeginn zugegangen sein.
Bezahlung
Der Gesamtpreis muss bis spätestens eine Woche vor Leistungsbeginn auf dem Konto von Hartmann Reisen eingegangen sein.Selbstverständlich können Sie auch bar oder per ec-Karte in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Soweit in der Ausschreibung nicht explizit erwähnt, sind unsere Tages- und Mehrtagesreisen grundsätzlich nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

zurück
This website uses cookies to improve your user experience. By continuing to use this site, you agree to accept the use of all cookies.Read moreOk