Information & Buchung 07073 - 9150-0

Mo - Fr von 08:00 bis 18:00
Sa 09:00 bis 13:00

Dresden - Elbflorenz - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.09.2020 - 30.09.2020
Preis:
ab 479 € pro Person

Besuchen Sie eine der schönsten Städte in Deutschland und ihre traumhafte Umgebung. Dresden, die ehemalige Residenz der sächsischen Könige. Weltberühmt als „Elbflorenz“ präsentiert sie sich mit einer Vielzahl wertvoller Baudenkmäler.

1. Tag: Schifffahrt auf der Elbe

Anreise über Heilbronn - Nürnberg - Chemnitz - nach Dresden. Ein erstes eindrucksvolles Erlebnis ist die Schiffsrundfahrt mit dem Raddampfer auf der Elbe. Genießen Sie die Stadtrundfahrt zu Wasser und sammeln Sie die ersten Eindrücke. Sie passieren mehrere Brücken, sehen das „Blaue Wunder“ und das Elbufer der Altstadt aus dem noch unverbauten „Canalettoblick“. Anschließend bringt uns der Bus zum Hotel in Dresden, wo wir unsere Zimmer beziehen und das Abendessen auf uns wartet.

2. Tag: Stadtrundfahrt/Stadtrundgang

Nach dem Frühstücksbuffet lernen wir bei einer geführten Stadtbesichtigung unter fachkundiger Leitung die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie die schönen Wohngebiete mit Villen aus der Gründerzeit kennen. Wir sehen das „Blaue Wunder“ - eine imposante Elbbrücke, die Elbschlösser, den Großen Garten, die wunderschöne barocke Altstadt mit Zwinger, Semperoper, Residenzschloss mit Grünem Gewölbe, Brühlsche Terrasse, katholische Hofkirche und natürlich die Frauenkirche. Am Nachmittag haben Sie dann Zeit für eigene Unternehmungen in der Altstadt. Vielleicht haben Sie Lust, die bekannte „Pfunds Molkerei“ in der heutigen Neustadt, am rechten Ufer der Elbe gelegen, zu besuchen? Am Abend laden wir Sie in ein Lokal in der Altstadt zum deftigen 3-Gang Menü ein.

3. Tag: Sächsische Schweiz

Heute nehmen wir uns einen Tag Zeit für die schöne Umgebung von Dresden - für einen Ausflug in die Sächsische Schweiz und das Elbsandsteingebirge. Genießen Sie die einmalige Landschaft mit Ausblick auf schroffe Felsformationen im Kontrast mit der Elbe. Wir besichtigen die Basteibrücke - 76 m lang und Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz - die Basteifelsen mit Felsenkanzel und einem der schönsten Aussichtspunkte in Europa. Danach fahren wir weiter bis nach Königstein zur Besichtigung der Festung Königstein und sehen Pillnitz, bekannt durch das Schloss Pillnitz mit der weitläufigen Parkanlage.

4. Tag: Jagdschloss Moritzburg

Nach dem Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise an. Unterwegs besuchen wir das auf einer künstlichen Insel nordwestlich von Dresden gelegene Jagdschloss Moritzburg. Die barocke Schlossanlage diente im 18. Jahrhundert Kurfürst August II.von Sachsen, genannt „August der Starke“, als Jagdaufenthalt und prachtvolle Kulisse für königliche Lustbarkeiten. Besonders empfehlenswert ist eine Kutschfahrt durch den weitläufigen Park (Aufpreis ca. € 8,- für 1 Stunde). Nach einem Aufenthalt im wunderschönen Park treten wir die Heimreise über die Autobahn an. Sachsens Glanz wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben. Unterwegs Halt zur Abendeinkehr im guten Gasthof.
 

  • Busreise im Hartmann Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Dresden
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel/Restaurant
  • 1 x sächsisches Menü im Altstadtlokal
  • Raddampfer-Schifffahrt (1,5 Std.)
  • Stadtrundfahrt/Stadtrundgang in Dresden mit örtlichem Stadtführer
  • Ausflug Sächsische Schweiz mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Festung Königstein
  • Eintritt Schlosspark Pillnitz
  • Reisebegleitung Anika Vogt

Bei dieser Reise gilt Stornostaffel C.

 

4 Sterne Hotel

 
  • Pro Person im Doppelzimmer
    479 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    555 €

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Bezahlung
Bitte bezahlen Sie nach Ihrer Buchung eine Anzahlung in Höhe von 20 %. Die Restzahlung sollten Sie bis eine Woche vor Reiseantritt auf unser Konto überweisen. Selbstverständlich können Sie auch bar in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Personen mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie individuell beraten können.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

GRUPPENREISEN

REISEBUS MIETEN

Die aktuellen Kataloge

 Anfordern & online blättern

weiter