Information & Buchung 07073 - 9150-0

Mo- Fr von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mi von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Sprachauswahl

SHB_Monnem: Spuren von Glanz und Kummer - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.04.2022 - 27.04.2022
Preis:
ab 124 € pro Person

Leitung: Sven Gormsen


 

Ehrenhof Schloss Mannheim | Bildhinweis: Von Immanuel Giel – Eigenes Werk, Gemeinfrei, Link


Die wechselvolle Geschichte der einst blühenden Barockstadt Mannheim lässt sich schön am vormaligen Residenzschloss nachvollziehen: Begonnen als Festung, dann zweitgrößtes Schloss Europas, dann bedeutungslos, der Park wird zum Bahngelände und nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg und dem Wiederaufbau umkreist von vielspurigem Autoverkehr.

Mannheim selbst verfällt nach dem Wegzug der Kurfürsten, wird dann aber zur Stadt der Erfinder und Entwickler, um in der Jugendstilzeit rund um den Wasserturm einen faszinierenden Stadtteil zu errichten. Kulturell mit dem Nationaltheater und unterschiedlichsten Museen bis hin zur Pop-Akademie bestens aufgestellt, multikulturell geprägt von einer lebendigen türkischen Gemeinde, präsentiert sich Mannheim heute als moderne Großstadt mit vielen neuen Perspektiven.


Programm:
Wir besuchen Schloss, Wasserturm, Jesuitenkirche, Paradeplatz, das alte Rathaus, “Little Istanbul”, den Jungbusch und den Hafen, aber auch die Christuskirche, die neu errichtete Kunsthalle und den Luisenpark mit Fernsehturm (Blick über die Stadt). Der neue Stadtteil Franklin entsteht dort, wo sich über Jahrzehnte das größte US-amerikanische Militärgelände Europas befand. Die Mischung aus renoviertem Bestand und wohlkonzeptioniertem Neubau umfasst eine Fläche so groß wie die Innenstadt – spannend. Und nicht zuletzt ein Blick auf die Baustelle der Bundesgartenschau 2023.


Treffpunkt: 8.30 Uhr Stuttgart, Hauptbahnhof

 

• Bahnfahrt (ICE, 2. Klasse) Stuttgart-Mannheim-Stuttgart
• Sitzplatzreservierung im Zug
• Fahrten mit ÖPNV in Mannheim
• fachlich qualifizierte Reiseleitung
• alle Führungen
• alle Eintrittsgelder

 

Ohne Übernachtung

  • Reisepreis
    124 €

Sven Gormsen, Tübingen

Texter und Gestalter; geb. 1953; Studium: Geschichte, Germanistik, Kunstgeschichte.

 

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Die eventuelle Absage muss Ihnen spätestens eine Woche vor Leistungsbeginn zugegangen sein.
Bezahlung
Der Gesamtpreis muss bis spätestens eine Woche vor Leistungsbeginn auf dem Konto von Hartmann Reisen eingegangen sein. Selbstverständlich können Sie auch bar oder per ec-Karte in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Soweit in der Ausschreibung nicht explizit erwähnt, sind unsere Tages- und Mehrtagesreisen grundsätzlich nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

GRUPPENREISEN

REISEBUS MIETEN

Die aktuellen Kataloge

 Anfordern & online blättern

weiter

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk