Information & Buchung 07073 - 9150-0

Mo- Fr von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mi von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Sprachauswahl

Nordfriesische Inselwelt - Niebüll - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.07.2022 - 24.07.2022
Preis:
ab 920 € pro Person

Grenzenlose Natur, klare reine Nordseeluft, grüne Deiche, endlose Sandstrände, ein blauer Himmel, schneeweiße Wolken, Seehunde auf der Sandbank und das Wattenmeer vor der Haustür: das ist Nordfriesland! Eine Landschaft geprägt durch den rhythmischen Wechsel von Ebbe und Flut. Nach den gewaltigen Sturmfluten der letzten Jahrhunderte blieben von der ehemaligen Küste nur die Inseln Sylt, Föhr, Amrum und einige Halligen übrig. Bei einer Schifffahrt in den Nationalpark Wattenmeer, mit dem Besuch einer Hallig, erleben Sie das Leben, Wohnen und Arbeiten der dort ansässigen Menschen und ihren Kampf gegen die Natur. Noch heute sind bei Sturmflut diese Halligen „Land unter“. Genießen Sie den Aufenthalt nahe der Nordseeküste „kurz vor Sylt“. Unser privat geführtes Mittelklassehotel im Luftkurort Niebüll mit seinem norddeutschen Ambiente, den gepflegten Gärten und der gesunden Nordseeluft liegt in optimaler Lage für unsere Ausflüge.

1. Tag: Anreise nach Norddeutschland

Anreise über die Autobahn Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg nach Nordfriesland. Herzlich willkommen im Luftkurort Niebüll, dem Tor zu den Nordfriesischen Inseln. Nach einem Begrüßungscocktail genießen wir das Abendessen vom Buffet.

2. Tag: Insel Sylt

Der erlebnisreiche Tag beginnt mit einer Fahrt durch die dänische Marsch, einem Küstenabschnitt, der nicht durch Deiche geschützt ist. Bewundern Sie die malerischen Städtchen Tonder und Mögeltonder mit alten Häusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Über Hoyer fahren wir über einen 10 km langen Damm weiter zur Insel Römö, von wo aus wir mit der Fähre nach Sylt gelangen. Von der nördlichsten Gemeinde Deutschlands, List, geht die Fahrt durch die wunderschöne Naturlandschaft vorbei am Prominentenort Kampen nach Keitum, dem Ort der Walfangkapitäne mit seiner berühmten St. Severin-Kirche. Die Inselrundfahrt führt uns vorbei an der schmalsten Stelle, Rantum (600 m breit), bis zur Südspitze Hörnum. In Westerland legen wir einen Aufenthalt ein und Sie können Westerland auf eigene Faust erkunden - für den Bummel an der Strandpromenade fällt ein Kurbeitrag von ca. € 4,50 p. P. an (nicht im Preis enthalten).

3. Tag: Schleswig - Flensburg

Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir gemeinsam mit unserem örtlichen Reiseleiter zur historischen Residenzstadt Schleswig. Dort besichtigen wir den gewaltigen Dom mit dem berühmten Bordesholmer Altar und Schloss Gottorf, ehemaliger Sitz der Gottorfer Herzöge, und jetziges Landesmuseum. Außerdem sehen wir die alte Fischersiedlung Holm. Über Kappeln führt uns der heutige Ausflug entlang der Ostseeküste nach Flensburg. Entdecken Sie die historische Altstadt mit verwinkelten Gassen, Kaufmannshäusern, alten Speichern, Handelshöfen und den Flensburger Hafen.

4. Tag: Husum - St. Peter-Ording

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus an die Westküste nach Husum. Hier zeigt uns ein versierter Stadtführer die Theodor-Storm-Stadt. Wir sehen unter anderem das Schloss mit dem Schlosspark und das Geburtshaus von Theodor Storm, sowie die Altstadt und den Binnehafen. Zur Mittagszeit erreichen wir St. Peter-Ording. Ganz unter dem Motto "Urlaub am Meer" verbringen wir hier einen unvergesslichen Tag an der Nordsee. Bei einem Spaziergang am 12 km langen Sandstrand oder durch die Gassen der 4 Ortsteile können Sie den Urlaubsort auf eigene Faust erkunden. Die zahlreichen Restaurants und auch die Pfahlbauten am Strand laden zum Verweilen ein. Zum Abendessen sind wir wieder zurück in unserem Hotel in Niebüll.

5. Tag: Hallig Hooge

Mitten im Nationalpark Wattenmeer liegen wie aufgereiht die zehn nordfriesischen Halligen. Ein Besuch dieser einmaligen Inselwelt ist ein Muss für jeden Nordfriesland-Reisenden. Unser Reiseleiter zeigt uns die unberührte Natur - ein Paradies für Vögel, Seehunde und seltene Pflanzenarten. Zu der beliebtesten der Halligen, der Hallig Hooge, fahren wir heute mit dem Schiff. Die verschiedenen Siedlungen liegen auf künstlichen Hügeln, sogenannten Warften. Wir fahren mit der Pferdekutsche von Warft zu Warft und entdecken so ganz bequem die Hallig. Bei unserem Aufenthalt haben Sie unter anderem Gelegenheit auf der Hanswarft das Erlebniszentrum, das Halligmuseum und den Königspesel, eine Friesenstube aus dem 18. Jahrhundert zu besichtigen. Außerdem besuchen wir die einmalige Johannes Kirche auf der Kirchwarft. Der Tag am Meer ermöglicht Ihnen eine Auszeit von der Hektik des Alltags und wird Sie begeistern.

6. Tag: Heimreise

Nach einem Sektfrühstück treten wir gut gelaunt und bestens erholt die Heimreise an.

  • Umweltfreundliche Hartmann Busreise
  • 5 x Übernachtung im Mittelklassehotel in Niebüll in Zimmern mit DU/WC, Sat-TV, Telefon
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen vom Buffet
  • 1 x Abendbuffet mit regionalen Spezialitäten und Spanferkel
  • Begrüßungscocktail
  • Auftritt eines Shantychors
  • Ausflug Sylt inkl. Fähre und örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Schleswig - Flensburg mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Husum - St. Peter-Ording
  • Stadtführung in Husum
  • Ausflug Hallig Hooge inkl. Kurtaxe und Schifffahrt mit örtlicher Reiseleitung
  • Pferdekutschenfahrt auf der Hallig Hooge
  • 1 x Sekt zum Frühstück am Abreisetag
  • Reisebegleitung Anika Vogt
  • Treibstoffzuschlag in Höhe von € 30,- enthalten

Für diese Reise gilt die Stornostaffel C gemäß unserer Reisebedingungen.

Mittelklassehotel

  • Pro Person im Doppelzimmer
    Top Angebot
    920 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    995 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    ausgebucht
    1095 €

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 18 Personen.
Bezahlung
Bitte bezahlen Sie nach Ihrer Buchung eine Anzahlung in Höhe von 20 %. Die Restzahlung sollten Sie bis eine Woche vor Reiseantritt auf unser Konto überweisen. Selbstverständlich können Sie auch bar oder per ec-Karte in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Personen mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie individuell beraten können.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

GRUPPENREISEN

REISEBUS MIETEN

Die aktuellen Kataloge

 Anfordern & online blättern

weiter

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk