Information & Buchung 07073 - 9150-0

Mo - Fr von 08:00 bis 18:00
Sa 09:00 bis 13:00

Radurlaub am Meer mit Eugen Hartmann - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.09.2018 - 06.10.2018

Das Ligurische Meer und die Toskana haben viel zu bieten. Während Badeurlauber im Sommer die beliebten Sandstrände zwischen Massa und San Vincenzo besuchen, entdecken die Genussradler das „andere“ Ligurien. Die Küste zeigt sich von ihrer angenehmsten Seite, mit ständigen Wechseln zwischen feinsandigen Stränden mit herrlichem Meer und mediterraner Vegetation verschiedenster Farbtöne im Hinterland. Immer wieder begegnen dem Radler verschlafene Dörfer mit romantischen Gassen und bekannte, lebendige Ferienorte. Die angenehmen Temperaturen und die Mittelmeervegetation mit Oliven, Weinbergen, Feigen und Mandeln sowie Sehenswürdigkeiten aus längst vergangenen Zeiten machen Ligurien zum optimalen Radler- und Reiseziel am Mittelmeer. Wir wohnen in einem sehr guten 4-Sterne Grand-Hotel in Tirrenia direkt am eigenen feinsandigen Strand.

1.Tag: Anreise
Anreise an die Ligurische Küste zu unserem komfortablen 4-Sterne Hotel bei Pisa, direkt am blauen Meer und mit eigenem Badestrand. Die nächsten Tage erwarten uns Radtouren zum Genießen entlang der Küste und im Hinterland - meist leicht zu radeln auf ebenen Wegen entlang von Küsten, Stränden oder Flüssen. Kleine Steigungen erwarten uns an der Etrusker-Küste bei Livorno.
2.Tag: Marmor und sagenhafte Versilia Küste
In der Nähe der berühmten, gewaltigen Steinbrüche des Carrara Marmors der Apuanischen Alpen besteigen wir unsere Räder. Vorbei an einem der schönsten Strände Italiens der „Riviera della Versilia“. Genießen Sie die Badeorte Marina di Carrara, Marina di Massa, Forte dei Marmi, Marina di Pietrasanta, Lido di Camaiore und Viareggio. In Torre del Lago befindet sich die Villa des berühmten Opernkomponisten „Puccini“. Wir erreichen den Massaciuccoli See, das heutige Ziel und fahren mit dem Bus zum Hotel zurück.
Radstrecke ca. 63 Kilometer
3.Tag: Stolz der Toskana - Lucca
Radfahren an der Ligurischen Küste ohne den Besuch von Lucca wäre eine Sünde. Das bezaubernde Städtchen verfügt über eine völlig intakte, teilweise bis zu 30 Meter dicke Stadtmauer, die zur öffentlichen Parkanlage gemacht wurde. Die Auffahrt mit dem Rad auf die Stadtmauer ist bequem und führt über breite Wege. Man hat freie Fahrt rund um Lucca und dazu noch eine traumhafte Aussicht. So sehr die Stadtmauer beeindruckt, sollten wir auch die Gässchen von Lucca und den wunderschönen Piazza Anfiteatro besuchen. Schließlich radeln wir von Lucca entlang dem Fluss Serchio bis nach Migliarino und dann mit dem Bus zum Hotel.
Radstrecke ca. 44 Kilometer
4. Tag: Der schiefe Turm von Pisa
Heute erleben wir wieder ein besonderes Stück Toskana: Den schiefen Turm von Pisa. Die Piazza Miracoli, den Platz der Wunder, das Baptisterium und der gigantische Dom sind die berühmtesten Baudenkmäler der Stadt und deren Geschichte. Mit dem Rad radeln wir entlang dem größten Fluss der ligurischen Küste, dem Fluss Arno über Marina di Pisa bis zur Mündung ins Meer und entlang der Küste bis zum Hotel.
Radstrecke ca. 45 Kilometer
5.Tag: Etrusker Küste - Zypressen und Toskana Wein
Heute warten gelegentlich kleine, kurze Steigungen durch hügelige Landschaft. Wir sehen auf unserer Tour Castiglioncello, das von spektakulären Klippen umrahmt wird und direkt an der Etruskischen Riviera liegt. Auf unserem Weg entlang der Küste sehen wir schöne Pinienwälder, kommen zum Badeort San Vincenzo und schließlich nach Castagneto Carducci. Anschließend radeln wir in das weltbekannte Weinbaugebiet „Sassicaia“ und dann weiter auf etwas hügeliger Strecke zur „längsten Zypressen- Allee Italiens“, nach Bolgheri. In Meeresnähe radeln wir vorbei an Cecina nach Vada bei Castiglioncello mit seiner Klippenküste.
Radkilometer ca. 55 Kilometer
6. Tag: Kleine Radtour in Hotelnähe
Heute unternehmen wir eine kleine Radtour zum Ausstrampeln in die nähere Umgebung unseres Hotels oder genießen einen herrlichen Urlaubstag am Meer auf unseren reservierten Liegestühlen am Sandstrand.
Radstrecke ca. 15 Kilometer
7.Tag: Heimreise
Leider müssen wir heute Abschied nehmen von Meer, Toskana, Strand und Hotel. Mit schönen Erinnerungen und Eindrücken von der traumhaften Ligurischen Küste fahren wir der Heimat entgegen.

✓Busreise im Hartmann Fernreisebus
✓Fahrradtransport im Spezialanhänger
✓6 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel direkt am feinsandigen Strand in Zimmern mit DU/WC, Tel., TV
✓6 x Frühstücksbuffet
✓5 x Abendessen
✓1 x typisches toskanisches Abendessen inkl. ¼ l Wein und Wasser
✓kostenlose Strandbenutzung inkl. Liegestühle und Sonnenschirme
✓Stadtbesichtigung Lucca und Pisa
✓geführte Radtouren
✓Radbegleitung Eugen Hartmann

Radabholung am Vortag pro Rad € 10,-
Bei dieser Reise gilt Stornostaffel C.

4 Sterne Hotel

 
  • Pro Person im Doppelzimmer
    ausgebucht
    889 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    999 €

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Bezahlung
Bitte bezahlen Sie nach Ihrer Buchung eine Anzahlung in Höhe von 20 %. Die Restzahlung sollten Sie bis eine Woche vor Reiseantritt auf unser Konto überweisen. Selbstverständlich können Sie auch bar in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Personen mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie individuell beraten können.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

GRUPPENREISEN

REISEBUS MIETEN

Die aktuellen Kataloge

 Anfordern & online blättern

weiter