Information & Buchung 07073 - 9150-0

Mo- Fr von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mi von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Sprachauswahl

Sagenhafter Harz - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.06.2022 - 03.07.2022

inkl. Auffahrt mit der Schmalspurbahn auf den Brocken!

Deutschland hat so viel Sehenswertes und ist ein tolles Reiseziel -  das gilt besonders für den sagenhaften Harz. Das nördlichste deutsche Mittelgebirge ist zu Recht mehrfach zum „schönsten Naturwunder Deutschlands“ gekürt worden. Die Region bietet eine Vielzahl von Orten, die man gesehen haben muss. Da wäre Wernigerode, die „bunte Stadt“ mit dem malerischen Schloss, die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Quedlinburg mit ihrer Stiftskirche und der historischen Altstadt oder die tausendjährige Kaiserstadt Goslar. Thale ist bekannt für die Walpurgisnacht, in der Hexen und Teufel am Vorabend des 1. Mai gemeinsam feiern. Die abwechslungsreiche, etwas mystische Natur des Harzes liefert den passenden Hintergrund für die Entstehung von Sagen und Mythen.

Unser Harzer Kultur- und Kongresshotel liegt direkt in Wernigerode, nur 100 m von der historischen Altstadt entfernt. Sehr guter Service, ein Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Fitnessgeräte sowie sehr gute Verpflegung sorgen für beste Erholung.

1.Tag: Göttingen

Der Harz mit seiner günstigen Lage ist bequem erreichbar. Zum guten Start in den Tag laden wir Sie zunächst zu einem Frühstücksbuffet ein. Über Würzburg - Fulda - Kassel erreichen wir die Universitätsstadt Göttingen. Hier wollen wir Ihnen die "Gänseliesel" vorstellen und bei einem Rundgang die sehenswerte Stadt mit mittelalterlichem Flair zeigen. Eindrucksvolle Kirchen und Bürgerhäuser, ehrwürdige Gebäude der Universität und der Alte Botanische Garten prägen das Stadtbild. Anschließend führt uns die Reise weiter nach Wernigerode in unser gutes 4-Sterne Hotel. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie ein kalt-warmes Dinnerbuffet.

2. Tag: Wernigerode und Brocken

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet wartet ein besonderes Erlebnis auf Sie: Die Fahrt mit der traditionsreichen „Harzer Querbahn“ von Wernigerode bis auf den sagenumwobenen Brocken, der mit 1.141 m der höchste Berg im Norden Deutschlands ist. Genießen Sie die besondere mystische Atmosphäre, die Natur im Nationalpark Harz und die herrliche Aussicht. Empfehlenswert ist ein Besuch im Brockenhaus, in dem Sie anschaulich die verschiedensten Infos zu dem geschichtsträchtigen Ort erfahren, sowie der Brockengarten. Am Nachmittag entdecken wir "die bunte Stadt am Harz" Wernigerode gemeinsam mit einem Stadtführer. Jahrhunderte alte Fachwerke, enge, romantische Gassen, eines der schönsten Schlösser Deutschlands, das historische Rathaus am Marktplatz und nicht zuletzt die vielen kleinen Geschäfte und einladende Cafés werden Sie begeistern. 

3. Tag: Harz-Rundfahrt

Stärken Sie sich am Frühstücksbuffet für den Erlebnistag im sagenhaften Harz. Unser Reiseleiter führt uns ins romanische Bodetal mit den typischen kleinen Harz-Orten und zeigt uns die höchste Staumauer Deutschlands, die Rappbode-Talsperre. Ein Besuch in der UNESCO Welterbestadt Quedlinburg, die 2022 ihren 1.100. Geburtstag feiert, darf heute nicht fehlen. Die malerische Altstadt, die vielen Fachwerkhäuser aus acht Jahrhunderten, der schöne Marktplatz mit dem Renaissance-Rathaus und der Roland-Statue sind unbedingt sehenswert. Ein weiteres sehr bekanntes Ausflugsziel im Harz ist der Hexentanzplatz in Thale, wo Sie einen wahrhaft sagenhaften Ausblick genießen können und bei einem kleinen Waldspaziergang, die Walpurgishalle und das Bergtheater, ein Naturtheater, sehen.

 4. Tag:  Goslar und Heimreise

Wir fahren in die Kaiserpfalz Goslar. Bei einem geführten Rundgang "1000 Schritte durch die Altstadt" und einem kurzen Aufenthalt in Goslar nehmen wir Abschied vom Harz. Auf dem Heimweg legen wir zum Ausklang der Reise einen Halt zur Abendeinkehr ein.

  • Umweltfreundliche Hartmann Busreise
  • 1 x Frühstücksbuffet im Gasthof auf der Anreise
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne HKK Hotel in Wernigerode in Zimmern mit Bad/WC, Fön, Telefon, Flatscreen-TV, W-Lan
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x kalt-warmes Dinnerbuffet
  • 1 x Schierker Feuerstein (Kräuterlikör) zur Begrüßung
  • Stadtführung in Göttingen
  • Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken und zurück
  • Stadtführung in Wernigerode
  • Ostharz-Rundfahrt mit örtlichem Reiseleiter
  • Stadtführung in Goslar
  • Kurtaxe
  • Treibstoffzuschlag in Höhe von € 20,- enthalten

 

4 Sterne Hotel

 
  • Pro Person im Doppelzimmer
    ausgebucht
    549 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    589 €

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 18 Personen.
Bezahlung
Bitte bezahlen Sie nach Ihrer Buchung eine Anzahlung in Höhe von 20 %. Die Restzahlung sollten Sie bis eine Woche vor Reiseantritt auf unser Konto überweisen. Selbstverständlich können Sie auch bar oder per ec-Karte in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Personen mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie individuell beraten können.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

GRUPPENREISEN

REISEBUS MIETEN

Die aktuellen Kataloge

 Anfordern & online blättern

weiter

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk