Radreise: Südtirol zur Blüte - Gardasee im Frühling
Radreise: Südtirol zur Blüte - Gardasee im Frühling

Radreise: Südtirol zur Blüte - Gardasee im Frühling

5 Tage
09.05.2023 - 13.05.2023
ausgebucht
Reisebeschreibung

Erleben Sie den Obst- und Früchtegarten Südtirols – herrliche Bergwelt – endlose Obstbäume und Weinberge, den Gardasee und die bekannte Gastfreundschaft der Südtiroler Bevölkerung. Genussvoll Radfahren, keine Extreme, keine mühevollen Strapazen. Die Natur erleben – die bekannt gute Südtiroler Küche genießen – die Kultur entdecken und Weinlaune verspüren. Wir radeln in einzigartigen Naturschönheiten und in der von der Sonne verwöhnten Landschaft des Vinschgau der Südtiroler Weinstraße und am herrlichen Gardasee.

1. Tag: Radtour vom Reschen nach Nauders ins Vinschgau
Anreise über Landeck, durchs obere Inntal nach Reschen und an den Reschensee. In Glurns, der kleinsten Stadt Italiens, besteigen wir unsere Räder und radeln mit unserem Radbegleiter meist bergab und das herrliche Gebirgsmassiv der Ortler-Gruppe im Blick, durch die Vinschgau-Orte Schluderns – Schlanders – Kastelbell – Tschars – vorbei an der Burg Juval, dem Wohnsitz von Reinhold Messner, bis zum Urlaubsort Naturns. Mit dem Bus fahren wir zum Hotel an die Südtiroler Weinstraße. Diese Route gehört zu den schönsten Südtirols.
Radstrecke ca. 45 Kilometer


2. Tag: Passeiertal – Meran – Etschtal
Fahrt mit dem Bus ins herrliche Passeiertal, eines der landschaftlich schönsten Täler Südtirols. Am Geburtshaus des Freiheitskämpfers Andreas Hofer starten wir die heutige Tour. Ab St. Leonhard fahren wir auf schönem Radweg entlang dem Passer über St. Martin bis Meran. Bei einem Halt in der berühmten Kurstadt können wir Kaiserin Sisis Feriendomizil kennenlernen. Gestärkt und mit neuen Eindrücken im Gepäck, führt uns der schöne Radweg weiter Richtung Süden ins Etschtal bis zum Weinort Terlan zur Radverladung. Mit dem Bus fahren wir zurück ins Hotel.
Radstrecke ca. 50 Kilometer


3. Tag: Südtiroler Weinstraße bis Trient
Heute starten wir mit unseren Rädern in Auer ab unserem Hotel und radeln entlang der Etsch durch das Weinland Südtirol. Unzählige Wein- und Obstplantagen begleiten uns auf unserem Weg. Wir sehen die bekanntesten, idyllischen Weinorte wie Neumarkt – Tramin – Magreid und erreichen durch die Salurner Klause den Hauptort des Trentino – die Bischofsstadt Trient. Nach einem Aufenthalt und einer kleinen Besichtigung Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.
Radstrecke ca. 50 Kilometer


4. Tag: Radtour zum Gardasee
Wir starten bei Trient und radeln wieder ein Stück an der Etsch entlang Richtung Süden. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier auf wunderbare Weise mit dem alpenländischen Ambiente. Über die alte Tiroler Grenzstadt Rovereto und anschließend weiter über Mori. Leicht ansteigend erreichen wir den Ort San Giovanni und bald werden wir mit einem herrlichen Blick zum Gardasee belohnt - dann beginnt eine atemberaubende Panoramaabfahrt hinab zum berühmten See. Hier besuchen wir mit unseren Rädern am Gardasee entlang die Orte Torbole und Riva. Wir genießen die Urlaubsstimmung am Gardasee und fahren dann mit dem Bus zurück ins Hotel.
Radstrecke ca. 55 Kilometer


5. Tag: Genussradeln durch Südtirols Obstgärten und Heimreise
Heute radeln wir wieder ab dem Hotel auf der Südtiroler Weinstraße Richtung Kaltern und Kalterer See. Wir erleben nochmals schöne Urlaubsorte umgeben von Obst und Wein und wunderschöner Bergwelt. Nach der Mittagspause an der Südtiroler Weinstraße verladen wir die Räder und treten die Heimreise an.
Radstrecke ca. 30 Kilometer
 

Preis
09.05.2023 - 13.05.2023 | 5 Tage
3 Sterne Hotel
Pro Person im Doppelzimmer
625 €
Pro Person im Einzelzimmer
685 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
735 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Radabholung am Vortag
10 € mehr Infos

Einzelsitzplatz im Bus
30 €

Unterkunft / Hotels
3 Sterne Hotel mehr Infos

 

Leistungen

  • Umweltfreundliche Hartmann-Busreise
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 4 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel an der Weinstraße
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 4 x Salatbuffet beim Abendessen
  • Geführte Radtouren

 Bei dieser Reise gilt Stornostaffel A.

Streckenänderungen der Radtouren vorbehalten.

 

Diese Reisen könnten Ihnen
ebenfalls gefallen
Raderlebnis an der Blumenriviera - Ligurien
7 Tage
09.06.2024 - 15.06.2024
Blumenriviera - dieser wunderschöne Landstrich Italiens, zwischen Genua und der französischen Grenze bietet alles was das Herz eines Radfahrers begehrt. Mit dem Rad streift man gemütlich durch ...
ab 1149 €
pro Person
Radreise Faszination Altmühltal - romantische Flusslandschaft
4 Tage
12.09.2024 - 15.09.2024
Entlang herrlicher, flacher Radwege gleiten unsere Räder nahezu mühelos durch eine atemberaubende Kulisse. Enge Täler, steile Felswände, üppige grüne Flussauen und bezaubernde Wachholderheiden ...
ab 599 €
pro Person
Muttertag Bodenseekreuzfahrt
ausgebucht
1 Tag
12.05.2024
Eine besondere Muttertagsfahrt, ein extra Erlebnis erwartet Sie am heutigen Tag. Wir fahren zum „Schwäbischen Meer“. Nach dem Muttertagsmenü erwartet uns ein Fahrgastschiff der „Weißen Flotte“ ...
Radreise Achensee - Walchsee - Wilder Kaiser
3 Tage
21.10.2024 - 23.10.2024
Radtage zum Genießen. Balsam für Körper und Seele. Berge und Seen – Bergbäche und romantische Täler, gemütliche Almen – was gibt es Schöneres. Wir radeln entlang von herrlichen Urlaubs-Seen, ...
ab 445 €
pro Person
Rad: Hopfentour mit Dieter
1 Tag
11.09.2024
Tettnang und Bodensee
ab 70 €
pro Person
Das Chiemgau und seine Seen - Radreise
4 Tage
14.07.2024 - 17.07.2024
In traumhafter Natur eingebettet liegt der größte See Bayerns, der Chiemsee. Im See liegen die drei Inseln: Die Herreninsel mit dem Schloss Herrenchiemsee, die Fraueninsel mit dem ...
ab 685 €
pro Person
RAD: Brenztal - Radweg mit Armin
1 Tag
14.08.2024
Vom Brenztopf zur Donau - mit Armin
ab 70 €
pro Person
Rad: Donau-Radweg Teil 1 mit Dieter
1 Tag
21.05.2024
Von der Donauquelle bis Kloster Beuron.
ab 70 €
pro Person
Muttertag im Bregenzerwald und in Arosa
ausgebucht
2 Tage
11.05.2024 - 12.05.2024
Erleben Sie einen gemütlichen Muttertag im Bregenzerwald und in Arosa. Unser Hotel liegt in Dornbirn, der größten Stadt Vorarlbergs. Freuen Sie sich auf einen genussvollen Urlaubstag im ...

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 18 Personen.
Bezahlung
Bitte bezahlen Sie nach Ihrer Buchung eine Anzahlung in Höhe von 20 %. Die Restzahlung sollten Sie bis eine Woche vor Reiseantritt auf unser Konto überweisen. Selbstverständlich können Sie auch bar oder per ec-Karte in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Personen mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie individuell beraten können.

zurück
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk