Raderlebnis am Meer mit Eugen Hartmann
Raderlebnis am Meer mit Eugen Hartmann
Raderlebnis am Meer mit Eugen Hartmann
Raderlebnis am Meer mit Eugen Hartmann
Raderlebnis am Meer mit Eugen Hartmann
Raderlebnis am Meer mit Eugen Hartmann
Garantierte Durchführung

Raderlebnis am Meer mit Eugen Hartmann

7 Tage
27.09.2020 - 03.10.2020
ausgebucht
ab 859 €
pro Person
Reisebeschreibung

Po-Delta - die Inseln Venedigs - Euganeische Hügel - Prosecco-Gebiet


Die Lagune von Venedig und die zahlreichen Flüsse, Kanäle und Seenlandschaften beherrschen die Landschaft der Lagune von Venedig und das Po-Delta. Erleben Sie diese einzigartige Region vom Rad aus und kommen Sie der wasserreichen Natur ganz nah. Der Naturpark ist ein Paradies für Vögel und andere Tiere. Wir wohnen im schönen 4-Sterne Hotel in guter Lage im Badeort „Sottomarina di Chioggia“ - nur wenige Schritte vom Meer und wenige Minuten von der Altstadt von Chioggia, auch „Klein-Venedig“ genannt, entfernt. Lassen Sie sich von der Radreise begeistern, erleben Sie einmalige Radtouren auf ebenen Radwegen.

1. Tag: Anreise nach Chioggia

Bequeme Anreise nach Sottomarina di Chioggia.

2. Tag: Po-Delta im Land der Flamingos

Wir starten mit unseren Rädern in Rosolina Mare und radeln entlang der Via delle Nord mit Blick auf Brackwasser – Fischfarmen und Lagunen, wo Tausende Flamingos leben. Freuen Sie sich auf Natur und Landschaft pur. Über den Po di Levante radeln wir nach Po di Maistra bis zur Sacca degli Scardovari, eine der größten Lagunen des Po-Deltas. Hier können wir riesige Muschelzuchten bestaunen. Mit dem Reisebus fahren wir wieder zurück zum Hotel.
Radstrecke ca. 60 Kilometer leicht

3. Tag: Südliches Delta - Porto Tolle - Po di Venezia

Auf kleinen Straßen geht es entlang von Po-Armen, Lagunen und dem Meer durchs Po-Delta. Immer wieder sieht man Wasservögel und radelt an unzähligen Fischerhütten und Bauernhöfen vorbei. Ein besonderes Erlebnis ist die Pontonbrücke über den „Po di Ponzella“ bei San Giulia. Von Porto Tolle aus radeln wir auf dem Damm des mächtigen Po-Armes „Po di Venezia“ und dann weiter am Ufer der „Po delle Tolle“ bis fast zur Spitze einer von Lagunen gesäumten Halbinsel. Direkt am Meer entlang auf der „Strada Provinciale“ und „Rovinciale Sacca“ radeln wir um eine Bucht mit intensiver Muschelzucht.
Radstrecke ca. 65 Kilometer leicht

4. Tag: Inseln Pellestrina und Lido

Das wird heute ein Erlebnistag! Vom Hotel ab radeln wir ins Herz von Chioggia, dem „Klein-Venedig“, und erleben die vielen kleinen Gassen und die zahlreichen Kanäle durch die Stadt. Die Brücke „Ponte Vigo“, das Gegenstück zur „Rialto Brücke“ in Venedig, ist die bekannteste der acht Brücken. Mit dem Boot fahren wir zur Insel Pellestrina, die wir  durchradeln. Nach der Mittagspause geht es wieder per Boot weiter nach Lido di Venezia. Hier radeln wir entlang der schönen Strände und erreichen dann wieder das Meer vor den Toren Venedigs. Mit dem Schiff fahren wir mit Blick auf den Markusplatz und Markusdom an Venedig vorbei bis Mestre. Hier erwartet uns der Reisebus und wir fahren wieder zurück ins Hotel. Das war heute ein unvergessliches Raderlebnis.
Radstrecke ca. 50 Kilometer leicht

5. Tag: Euganeische Hügel

Rund um die Euganeischen Hügel bei Padua führt uns heute unsere erlebnisreiche Radtour. Mitten in der venezianischen Ebene erheben sich die Euganeischen Hügel kurios mit ihren Wäldern, Rebhängen, Olivenhainen und Obstwiesen. Der Naturpark Euganeischen Hügel ist bekannt durch die geothermischen Aktivitäten und gehört zu den bekanntesten Thermalregionen in Europa. Die bekannten Thermenorte Abano Terme und Montegrotto sind weltweit ein Begriff für heilende Fango- und Thermalkuren. Uns erwartet hier ein echter Radgenuss mit ständigem Blick auf die Hügel, ohne nennenswerte Steigungen. Wir radeln auf schönen Radwegen und machen unterwegs in malerischen, historischen kleinen Orten Stopps zu Entdeckungen oder einer kleinen Eis- und Kaffeepause.
Radstrecke ca. 65 Kilometer leicht

6. Tag: Das Prosecco Gebiet bei Venedig

In aller Munde ist das Prosecco Gebiet. Unternehmen Sie mit uns eine kurze aber intensive Reise in Italiens jüngste Unesco-Welterbe-Landschaft! Das Anbaugebiet zwischen Venedig und den Dolomiten ist landschaftlich wunderschön und auch kulinarisch einen Besuch wert. Herrschaftliche Villen, sanfte Hügel, dazu die vielen kleinen und großen Weinkellereien sind ein besonderes Erlebnis. Nach einer kurzen Anreise mit dem Bus radeln wir durch endlose Weinberge. Genießen Sie herrlichen Ausblicke auf Rebstöcke und Weinberge soweit das Auge reicht. Kleine Dörfer und beschauliche Städtchen mit venezianisch gepägter Architektur bilden dazu einen reizvollen Kontrast. Kleine, private Prosecco-Betriebe laden zu einem kurzen Halt bei dieser besonderen Radtour ein.
Radstrecke ca. 50 Kilometer leicht bis mittel

7. Tag: Heimreise – es war wunderschön

Neben vielen Eindrücken und schönen Raderlebnissen nehmen wir auch etwas Wehmut und Sehnsucht mit auf die Heimreise.
 

Preis
27.09.2020 - 03.10.2020 | 7 Tage
4 Sterne Hotel
Pro Person im Doppelzimmer
859 €
Pro Person im Einzelzimmer
979 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Radabholung am Vortag
10 € mehr Infos

Unterkunft / Hotels
4 Sterne Hotel mehr Infos

Leistungen

  • Umweltfreundliche Hartmann Busreise
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 6 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Chioggia
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen als Wahlmenü und Salatbuffet
  • Geführte Radtouren mit örtlichem Guide
  • Schiffs-Überfahrten Pellestrina
  • Örtliche Kurabgabe
  • Radbegleitung Eugen Hartmann
  • Treibstoffzuschlag in Höhe von € 35,- enthalten

Bei dieser Reise gilt Stornostaffel C.

Diese Reisen könnten Ihnen
ebenfalls gefallen
Rad: Hopfentour mit Dieter
1 Tag
11.09.2024
Tettnang und Bodensee
ab 70 €
pro Person
SHB_Reichenweier wird württembergisch
ausgebucht
2 Tage
10.09.2024 - 11.09.2024
Leitung: Harald Schukraft M.A. und Dr. Bernd Langner Altstadt von Riquewihr (Reichenweiher) (Aufnahme: londonexpat from Westerville, OH, USA, CC BY-SA 2.0, LINK )   ...
Rad: Genusstour mit dem Hartmann Büroteam
1 Tag
23.07.2024
Reizvolles Zinsbachtal
ab 70 €
pro Person
Radreise Faszination Altmühltal - romantische Flusslandschaft
4 Tage
12.09.2024 - 15.09.2024
Entlang herrlicher, flacher Radwege gleiten unsere Räder nahezu mühelos durch eine atemberaubende Kulisse. Enge Täler, steile Felswände, üppige grüne Flussauen und bezaubernde Wachholderheiden ...
ab 599 €
pro Person
Mecklenburger Seenplatte - Radfahren im Naturparadies der tausend Seen
7 Tage
03.08.2024 - 09.08.2024
Vom Wasser umschlungen, vom Wasser durchdrungen und vom Wasser bedeckt - das ist die Mecklenburgische Seenplatte. Wasser und Wälder überall, Seen im Dutzend und hinter jeder Wegbiegung finden ...
ab 1195 €
pro Person
Mecklenburgische Seenplatte
ausgebucht
6 Tage
18.08.2024 - 23.08.2024
Wasser, soweit das Auge reicht. Hier finden Sie nicht nur den größten deutschen Binnensee, die Müritz, sondern auch das größte zusammenhängende Seengebiet Deutschlands mit der Strelitzer ...
Raderlebnis am Meer
7 Tage
22.09.2024 - 28.09.2024
Weil´s so schön war immer wieder! Die Lagune von Venedig und die zahlreichen Flüsse, Kanäle und Seenlandschaften beherrschen die Landschaft der Lagune von Venedig und das Po-Delta und machen ...
ab 1150 €
pro Person
Radreise Alpe Adria
Österreich

Radreise Alpe Adria

7 Tage
08.10.2024 - 14.10.2024
Einer der schönsten Radwege Europas. Der Alpe Adria Radweg ist einer der beliebtesten Fahrradstrecken in Europa. Der Radweg führt durch die österreichischen Alpen und verläuft entlang der ...
ab 1220 €
pro Person
Rad: Genusstour mit dem Hartmann Büroteam "hoch hinaus"
1 Tag
20.09.2024
Erlebnistag mit Überraschungsziel und mit dem Motto "hoch hinaus"
ab 70 €
pro Person

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 18 Personen.
Bezahlung
Bitte bezahlen Sie nach Ihrer Buchung eine Anzahlung in Höhe von 20 %. Die Restzahlung sollten Sie bis eine Woche vor Reiseantritt auf unser Konto überweisen. Selbstverständlich können Sie auch bar oder per ec-Karte in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Personen mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie individuell beraten können.

zurück
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk