Information & Buchung 07073 - 9150-0

Mo - Fr von 08:00 bis 18:00
Sa 09:00 bis 13:00

Silvester in Oberbayern - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2018 - 01.01.2019

Taufkirchen ist ein gemütlicher Ort südlich von München. Die bayerische Landschaft lässt vor allem im Winter eine besondere Ferienstimmung aufkommen. Unser Hotel ist bekannt für eine besondere Silvesterfeier mit guter Stimmung und einem vorzüglichen Silvestermenü.
Beginnen Sie das neue Jahr 2019 mit einer erlebnisreichen Silvester-Kurzreise ins Ferienland Bayern. Genießen Sie die herrliche Winterlandschaft der bayerischen Voralpen.

1. Tag: Kloster Andechs
Auf der Fahrt nach Taufkirchen halten wir unterwegs im Raum Dasing/Aichach an einem Gasthof und Sie haben Gelegenheit zu einem zünftigen Bayerischen Frühstück (nicht im Preis enthalten). Anschließend führt die Anreise weiter über Fürstenfeldbruck - Inning - vorbei am Ammersee - über Herrsching zum Kloster Andechs. Hier haben Sie Zeit, das Kloster zu besichtigen oder in der bekannten Brauereigaststätte einen Kaffee zu trinken bzw. das herrliche Bier zu probieren, das die Mönche bis heute selbst brauen. Dann fahren wir vorbei am Starnberger See nach Taufkirchen ins gute Hotel. Nach dem Zimmerbezug bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Hoteleinrichtungen wie Whirlpool, Sauna und türkisches Dampfbad oder unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang.
2. Tag: Busausflug Bayerisches Voralpenland - Silvesterabend
Nach dem Frühstücksbuffet beginnt um 09.00 Uhr ein erlebnisreicher Tag. Wir fahren in die Bergwelt der Bayerischen Alpen und des Wilden Kaisers. Am späten Vormittag erwartet uns je nach Witterung eine Pferdekutsche oder ein Pferdeschlitten zu einer Ausfahrt in die winterliche Landschaft. Zum Aufwärmen gibt es Glühwein oder Glühmost und anschließend eine Einkehr im urigen Heurigenlokal. Am offenen Kamin stärken wir uns bei einer zünftigen „Brettljause“. In gemütlicher Runde genießen wir den schönen Tag und stimmen uns auf den bevorstehenden Jahreswechsel ein. Unser Hotel erreichen wir wieder rechtzeitig, so dass Ihnen noch etwas Zeit bleibt vor der großen Silvesterfeier. Der letzte Abend im Jahr beginnt mit einem Sektempfang. Wir freuen uns auf ein auserlesenes, festliches 6-Gang Silvestermenü, auf Live-Musik, Tanz und fröhliche Stimmung im Hotel. Mit einem Feuerwerk und fröhlichen, freundlichen Mitmenschen begrüßen wir das „Neue Jahr 2019.“ Nach dem Feuerwerk stärken wir uns mit einer schmackhaften Mitternachtssuppe. Eine fröhliche Silvesterfeier lässt uns für wenige Stunden die Alltagsprobleme vergessen.
3. Tag: Heimreise - Ein gutes Neues Jahr!
Das Neue Jahr beginnen wir mit Ruhe. Wir genießen das reichhaltige Neujahrskaterfrühstück in unserem Hotel und denken an die schönen Stunden des Vorabends. Um ca. 10.00 Uhr beginnt die Heimreise. Unterwegs legen wir zur Kaffeezeit eine Pause in einem guten Lokal ein. Die Heimatorte erreichen wir gegen 17.00 Uhr.

✓Busreise im Hartmann Fernreisebus
✓2 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel in Zimmern mit DU/WC, TV
✓1 x Frühstücksbuffet
✓1 x Neujahrsfrühstück
✓1 x Abendbuffet
✓1 x Sektempfang am Silvesterabend mit Häppchen
✓6-Gang Silvestermenü
✓Mitternachtssuppe
✓Silvesterabend mit Live-Musik, Tanz und Feuerwerk
✓Busausflug ins Bayer. Voralpenland
✓Pferdekutschenfahrt mit Glühwein oder Glühmost
✓Brettljause im Heurigenlokal
✓Reisebegleitung Gerlinde und Eugen Hartmann

Bei dieser Reise gilt Stornostaffel E

Mittelklassehotel

  • Pro Person im Doppelzimmer
    ausgebucht
    379 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    399 €

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Bezahlung
Bitte bezahlen Sie nach Ihrer Buchung eine Anzahlung in Höhe von 20 %. Die Restzahlung sollten Sie bis eine Woche vor Reiseantritt auf unser Konto überweisen. Selbstverständlich können Sie auch bar in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Personen mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie individuell beraten können.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

GRUPPENREISEN

REISEBUS MIETEN

Die aktuellen Kataloge

 Anfordern & online blättern

weiter