Information & Buchung 07073 - 9150-0

Mo- Fr von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mi von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Sprachauswahl

Willkommen an der Mosel - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.10.2022 - 18.10.2022

Ob wir einem echten Römer begegnen, können wir Ihnen nicht versprechen. Ausgeschlossen ist dies aber nicht, denn das Moseltal ist voller Spuren der Antike. Man kann verstehen, dass es schon den Römern hier gut gefallen hat. Die „lieblichen Landschaften“ der Mosel sind einzigartig. Mit steilen Weinbergen, an denen der weltweit geschätzte Riesling wächst und mit Blick auf den Fluss und die sich aufreihenden Moselstädtchen mit eigenwilligen Namen wie Bernkastel-Kues, Ürzig und Traben-Trarbach. An der Mittelmosel ist die deutsche Gemütlichkeit und Gastlichkeit Zuhause. Hier kann man beim Winzer den charakteristischen Wein verkosten. Elegant, feinfruchtig, mineralisch – so schmecken Weine von der Mosel. Kommen Sie bei einem geselligen Ausflug an die Mosel auf den Geschmack!

1. Tag: Kaiserstadt Trier

Wir erreichen die Mosel bequem im Hartmann Reisebus und besuchen zur Mittagszeit Trier. Die älteste Stadt Deutschlands erkunden wir bei einem geführten Stadtrundgang. Man kann sagen, 2000 Schritte machen hier 2000 Jahre Geschichte. Ein ehemaliges römisches Stadttor, die „Porta Nigra“, ist das Wahrzeichen der Stadt. Außerdem sehen wir den Dom, immerhin die älteste Bischofskirche Deutschlands, den Hauptplatz, die Kaiserthermen, die Liebfrauenkirche und vieles mehr.

2. Tag: Schifffahrt, Planwagen & Wein

Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Tag an der lieblichen Mosel. Bei einer Schifffahrt können wir die Flusslandschaft, die steilen Weinhänge und bekannten Winzerorte vom langsam dahin gleitenden Fahrgastschiff aus beobachten. Bernkastel-Kues ist eines dieser bekannten Fachwerkstädtchen an der Mosel, die man unbedingt bei einem Aufenthalt kennen lernen sollte. Mit dem Planwagen unternehmen wir eine genussvolle Fahrt für alle Sinne. Dabei werden wir von einem Winzer begleitet, der uns Näheres über die Rebsorten, die Arbeit in den Weinbergen und die Herstellung der hochwertigen Moselweine erklären kann. Und wollen Sie nicht auch den Moselwein probieren? Wir machen eine Weinprobe. Schmecken Sie den Unterschied zwischen den verschiedenen Rebsorten und finden Sie Ihren persönlichen Lieblingswein. Gegen 19.00 Uhr wird uns im Hotel ein 3-Gang Menü serviert. Bei einem Gläschen Wein können Sie den Abend in netter Runde verbringen.

3. Tag: Koblenz

Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir nach Koblenz. Bei einer Altstadtführung lernen Sie eine der ältesten Städte Deutschlands kennen und besuchen das "Deutsche Eck", wo Vater Rhein auf Mutter Mosel trifft. Sie haben auch noch etwas Freizeit und können selbst entscheiden was Sie gerne machen möchten, ob Sie lieber mit der Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein hochfahren, das Erlebnismuseum Romanticum besuchen oder im Weindorf einkehren. Auf der Heimfahrt legen wir unterwegs einen Halt zum Abendessen ein.

  • Umweltfreundliche Hartmann Busreise
  • 2 x Übernachtung im Mittelklassehotel in Zimmern mit DU/WC, Tel., TV
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang Abendmenü
  • Stadtrundgang in Trier
  • Schifffahrt auf der Mosel
  • Stadtrundgang Bernkastel-Kues
  • Planwagenfahrt durch die Weinberge
  • Weinprobe beim Winzer
  • Altstadtführung in Koblenz
  • Treibstoffzuschlag in Höhe von € 15,- enthalten

 

Mittelklassehotel

  • Pro Person im Doppelzimmer
    ausgebucht
    390 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    424 €

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 18 Personen.
Bezahlung
Bitte bezahlen Sie nach Ihrer Buchung eine Anzahlung in Höhe von 20 %. Die Restzahlung sollten Sie bis eine Woche vor Reiseantritt auf unser Konto überweisen. Selbstverständlich können Sie auch bar oder per ec-Karte in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Personen mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie individuell beraten können.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

GRUPPENREISEN

REISEBUS MIETEN

Die aktuellen Kataloge

 Anfordern & online blättern

weiter

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk