SHB_Raritäten in den Klosterkirchen
SHB_Raritäten in den Klosterkirchen

SHB_Raritäten in den Klosterkirchen

1 Tag
22.06.2024 - 22.06.2024
ab 144 €
pro Person
Reisebeschreibung

Eine Orgelreise ins Nördlinger Ries - Mönchsdeggingen und Maihingen

Leitung: Hans-Eugen Ekert

Deckenfresko im ehem. Benediktinerkloster Mönchsdeggingen (Aufnahme: Rikiwiki2, CC BY-SA 4.0, LINK)

Der ca. 40 Kilometer durchmessende Meteoritenkrater des Nördlinger Ries war bis ins 18. Jahrhundert ein kultureller Hotspot, an dem die Klöster, die Herrschaft Öttingen-Wallerstein und die Freie Reichsstadt Nördlingen wesentlich beteiligt waren. Der Reichsdeputationshauptschluss 1803 bereitete dieser kulturellen Blüte ein jähes Ende.

So ist an der einmalig gut erhaltenen Baumeister-Orgel von 1734 im ehemaligen Kloster Maihingen heute noch das Siegel der Beschlagnahmung durch die Fürstlich Öttingen-Wallersteinische Gutsverwaltung im Rahmen der Säkularisation erhalten. Die Klosterkirche wurde danach nur noch gelegentlich benutzt, die Orgel dann über 160 Jahre gar nicht mehr. Sie fiel in einen Dornröschenschlaf. Als sie 1990 wieder restauriert und spielbar gemacht worden war, konnte sich in Maihingen niemand mehr daran erinnern, jemals von einem Vorfahren gehört zu haben, dass die Orgel einmal gespielt wurde. Heute haben wir es hier mit einem Erhaltungszustand zu tun, der seinesgleichen sucht! An diesem Instrument wurde – bis auf ein paar gestohlene Pfeifen, die ersetzt werden mussten – nichts verändert. Auch die Balganlage lässt sich noch mit Muskelkraft bedienen. Den berührenden Klang muss man einfach erlebt haben.

In der ehemaligen Klosterkirche Mönchsdeggingen (wegen ihrer einheitlichen Rokoko-Ausstattung nennt man sie auch „Die Wies im Ries“) besuchen wir gleich zwei Orgeln. Die Emporenorgel stand vormals im Kloster Maihingen und wurde von den Gebr. Allgeyer aus Wasseralfingen 1755 nach Mönchsdeggingen versetzt und mit einem eleganten Rokoko-Prospekt versehen. Die wunderbare Chororgel hinter dem Altar wurde 1693 von Paulus Prescher in einem liegenden Schrank gebaut – ein weiteres Unikat. Wegen ihrer Einzigartigkeit und Praktikabilität wurde sie in diesem Jahrhundert schon mehrfach nachgebaut, u. a. für die Kreuzkirche in Dresden.

Alle Orgeln werden für uns auch erklingen.

Programm:
Mönchsdeggingen (Emporenorgel und Chororgel in der Klosterkirche) – Maihingen (Baumeister-Orgel in der Klosterkirche).

 

Abfahrt: 8.00 Uhr Stuttgart, Karlsplatz
Zustieg: 8.30 Uhr Schorndorf, Bahnhofsvorplatz

Preis
22.06.2024 - 22.06.2024 | 1 Tag
Ohne Übernachtung
Reisepreis
144 €
Unterkunft / Hotels
Ohne Übernachtung mehr Infos

 

Reiseleiter

Hans-Eugen Ekert, Erdmannhausen, Kirchenmusikdirektor, Organist, Cembalist und Dirigent, Leiter von Museumsführungen und Orgel-exkursionen; geb. 1951; Studium: Kirchenmusik und Musiktherapie in Wien und Trossingen.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • alle Führungen
  • Orgelvorspiel

 

Sollten Sie verhindert sein, die Reise anzutreten, gelten folgende Stornobedingungen: bis 8 Tage vor Reiseantritt € 10,- p. P. Bearbeitungsgebühr mit Ausnahme für im Reisepreis eingeschlossene Zusatzleistungen. 7-1 Tage vor Reiseantritt 30% (aber mind. 15,- € p. P.) bei Stornierung am Abfahrtstag bzw. Nichterscheinen 100%

Diese Reisen könnten Ihnen
ebenfalls gefallen
SHB_Königsbronn und Wasseralfingen
1 Tag
16.10.2024
"Das Ruhrgebiet des Mittelalters" Eine lange Geschichte der Eisenverhüttung Leitung: Kerstin Hopfensitz M.A. Gusseiserner Brunnen in Böttingen (Aufnahme: Karsten Ratzke, CC0 1.0 ...
ab 145 €
pro Person
Bodensee - Appenzellerland
Garantierte Durchführung
1 Tag
10.07.2024
Die beliebte Fahrt zu unseren schweizer Nachbarn
ab 99 €
pro Person
SHB_Vom Backstein zum Bauhaus
Garantierte Durchführung
1 Tag
04.07.2024
Siedlungen im Stuttgarter Osten zwischen 1890 und 1929 Leitung: Dr. Bernd Langner Hochhaus der Raitelsbergsiedlung in Stuttgart-Ost (Aufnahme: Bernd Langner) ...
ab 21 €
pro Person
SHB_Mit Konrad Widerholt durchs Land
1 Tag
24.09.2024
Württembergs Held im 30-jährigen Krieg Leitung: Wolfgang Kramer Burg Hohenneuffen (Aufnahme: ufo 709, CC BY-SA 3.0 de, LINK ) ...
ab 164 €
pro Person
ZDF Fernsehgarten in Mainz
1 Tag
30.06.2024
Von ZDF - CC BY-SA 4.0 Link  
ab 72 €
pro Person
Hengstparade Marbach
Deutschland

Hengstparade Marbach

1 Tag
03.10.2024
Seit 1925 locken die Marbacher Hengstparaden jährlich viele Besucher in das Stadion. Erleben Sie rasante Reiter, elegante Gespannfahrer, arabische Vollblüter in Freiheit und die ganze Vielfalt ...
ab 74 €
pro Person
Sauschwänzlebahn & Schiff
1 Tag
09.06.2024
Schaffhausen - Stein am Rhein
ab 115 €
pro Person
SHB_Kostbarkeiten rund um den Bodensee
Garantierte Durchführung
1 Tag
11.05.2024
Kloster Salem und die Birnau Leitung: Dr. Sophie Prinzessin zu Löwenstein Wallfahrtskirche Birnau am Bodensee (Aufnahme: Carsten Steger, CC BY-SA 4.0, LINK ) ...
ab 189 €
pro Person
1300 Jahre Klosterinsel Reichenau
1 Tag
25.06.2024
Bilder: Helmuth Scham, Achim Mende, Theo Keller Im Jubiläumsjahr auf die Insel!
ab 65 €
pro Person

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Die eventuelle Absage muss Ihnen spätestens eine Woche vor Leistungsbeginn zugegangen sein.
Bezahlung
Der Gesamtpreis muss bis spätestens eine Woche vor Leistungsbeginn auf dem Konto von Hartmann Reisen eingegangen sein.Selbstverständlich können Sie auch bar oder per ec-Karte in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Soweit in der Ausschreibung nicht explizit erwähnt, sind unsere Tages- und Mehrtagesreisen grundsätzlich nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

zurück Buchen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk