SHB_Antikes Erbe: Eine Spurensuche durch die Jahrhunderte vom Kloster Lorsch bis zu den Schlössern Aschaffenburgs
SHB_Antikes Erbe: Eine Spurensuche durch die Jahrhunderte vom Kloster Lorsch bis zu den Schlössern Aschaffenburgs
Garantierte Durchführung

SHB_Antikes Erbe: Eine Spurensuche durch die Jahrhunderte vom Kloster Lorsch bis zu den Schlössern Aschaffenburgs

1 Tag
13.05.2023 - 13.05.2023
ab 154 €
pro Person
Reisebeschreibung

Leitung: Dr. Sophie Prinzessin zu Löwenstein

Die Königshalle des Kloster Lorsch (von Kuebi - Armin Kübelbeck, CC BY-SA 3.0, LINK

Die Reiche des antiken Griechenlands und Roms sind untergegangen – und doch prägen deren kulturelles Erbe und Wissen den Verlauf der weiteren Weltgeschichte, als auch die Kultur der westlichen Welt. Schon im Mittelalter gerieten antike Traditionen nie in
Vergessenheit. Karl der Große ist eng mit der so genannten "Karolingischen Reformation" verbunden; er wollte die Architektur, Literatur und auch Wissenschaften wieder aufbauen und orientierte sich dabei an der römischen Antike. Ausgehend von Italien lernte man ab dem 15. Jh. – in einer Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit – die Überreste der Antike neu zu schätzen und begann diese in Kunst und Architektur
nachzuahmen: das Zeitalter der Renaissance. Einen weiteren Höhepunkt der Antikenbegeisterung löste im 18. Jh. die Wiederentdeckung Pompejis
aus. Besonders Johann Joachim Winckelmann prägte in dieser Zeit die Rezeption der Antike.
Seine Schriften markieren den Beginn der Archäologie als moderne Wissenschaft und
beeinflussten wesentlich den Geist des Klassizismus. Die Tour begibt sich auf Spurensuche durch die Jahrhunderte hindurch und betrachtet dabei unterschiedliche
Art und Weisen des Umgangs mit dem antiken Erbe. Die um 900 errichtete Torhalle des Kloster Lorsch stellt ein einzigartiges Beispiel der karolingischen Renaissance dar.
In Aschaffenburg lässt sich der Antikenbegeisterung der Renaissance und des Klassizismus an vielen Gebäuden, Sammlungen und Parks nachspüren.

Programm: Kloster Lorsch (karolingische Torhalle) – Aschaffenburg (Frührenaissance-Schloss Johannisburg mit Besichtigung der barocken Sammlung von Korkmodellen
von Gebäuden des antiken Roms) – Spaziergang zum Pompejanum (idealer Nachbau einer römischen Villa aus dem Klassizismus) – Schloss Schönbusch (klassizistisches
Gartenschloss mit herrlichem englischen Landschaftsgarten).

Abfahrt: 8.00 Uhr Stuttgart, Karlsplatz
Zustieg: 8.45 Uhr "Parken und Mitnehmen" an der Autobahnausfahrt Heilbronn-Untergruppenbach

Preis
13.05.2023 - 13.05.2023 | 1 Tag
Ohne Übernachtung
Reisepreis
154 €
Unterkunft / Hotels
Ohne Übernachtung mehr Infos

 

Reiseleiter

Dr. Sophie Prinzessin zu Löwenstein, Meersburg

Mitarbeiterin der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in Kloster und Schloss Salem, Reiseleiterin; geb. 1979; Studium: Klassische Archäologie.

 

Leistungen

• Fahrt im modernen Reisebus
• fachlich qualifizierte Reiseleitung
• alle Führungen
• alle Eintrittsgelder

 

 

Stornobedingungen: Bis 7 Tage vor Reiseantritt entstehen in der Regel für die Busfahrt keine Stornokosten, sondern lediglich für evtl. im Reisepreis enthaltene Zusatzleistungen. Bitte beachten Sie, dass gebuchte Eintrittskarten grundsätzlich nicht zurückgenommen oder erstattet werden. Bei einer Stornierung bis 3 Tage vor Reiseantritt fallen Kosten in Höhe von 30% des Reisepreises an und bis 1 Tage vor Reiseantritt 70%.

Diese Reisen könnten Ihnen
ebenfalls gefallen
Andrea Berg Open Air in Aspach
Garantierte Durchführung
1 Tag
20.07.2024
Seit mehr als 20 Jahren begeistert Andrea Berg ihre zahlreichen Fans mit ihrer Musik und sorgt mit atemberaubenden Bühnenshows für großes Aufsehen. Das Open Air in der mechatronik Arena Aspach ...
ab 99 €
pro Person
1300 Jahre Klosterinsel Reichenau
1 Tag
25.06.2024
Bilder: Helmuth Scham, Achim Mende, Theo Keller Im Jubiläumsjahr auf die Insel!
ab 65 €
pro Person
Holiday On Ice
Deutschland

Holiday On Ice

1 Tag
25.01.2025
   
ab 97 €
pro Person
1300 Jahre Klosterinsel Reichenau
1 Tag
18.08.2024
Bilder: Helmuth Scham, Achim Mende, Theo Keller Im Jubiläumsjahr auf die Insel!
ab 65 €
pro Person
SHB_Friedhöfe im gesellschaftlichen Wandel
1 Tag
01.06.2024
Leitung: Fabian Stöckl M.A. und Prof. Dr. Sabine Zinn-Thomas Grab Bernhard Kugler Stadtfriedhof in Tübingen (Aufnahme: Bene16, CC BY-SA 3.0, LINK ) ...
ab 109 €
pro Person
Blumeninsel Mainau
Deutschland

Blumeninsel Mainau

1 Tag
11.07.2024
Genussvolle Blütenpracht am Bodensee
ab 89 €
pro Person
SHB_Klassizistische Architektur und Kunst in München
1 Tag
26.06.2024
Leitung: Barbara Honecker M.A. Glyptothek München (Teilansicht) (Aufnahme: Burkhard Mücke, CC BY-SA 4.0, LINK ) ...
ab 182 €
pro Person
Wein- und Fischerfest auf der Insel Reichenau
1 Tag
04.08.2024
Kommen Sie mit zur Wein- und Gemüseinsel im Bodensee - zur Insel Reichenau, die in diesem Jahr das 1.300-jährige Jubiläum feiert. Hier findet an diesem Sonntag das traditionelle Wein- und ...
ab 49 €
pro Person
Der Bienenkorb im Allgäu
1 Tag
09.08.2024
Allgäu pur! Honig und Schnaps im Bienenkorb!
ab 69 €
pro Person

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer
Bei dieser Reise beträgt die Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Die eventuelle Absage muss Ihnen spätestens eine Woche vor Leistungsbeginn zugegangen sein.
Bezahlung
Der Gesamtpreis muss bis spätestens eine Woche vor Leistungsbeginn auf dem Konto von Hartmann Reisen eingegangen sein.Selbstverständlich können Sie auch bar oder per ec-Karte in unserem Büro in 72108 Rottenburg-Oberndorf, Schönbuchstr. 59 bezahlen.
Reisepapiere
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Soweit in der Ausschreibung nicht explizit erwähnt, sind unsere Tages- und Mehrtagesreisen grundsätzlich nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

zurück
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk